dialogP tl_files/Layout/pfeil_ueberschriften.gif Für Schulen

Im Kern von dialogP steht die Begegnung von Jugendlichen und Landtagsabgeordneten in Form einer Dialogveranstaltung. Dieses Ereignis ist für die Schülerinnen und Schüler ein natürlicher Projekthöhepunkt, im Sinne der politischen Bildung liegt ein besonderer Fokus aber auch auf der unterrichtlichen Vorbereitung.  Das Team von dialogP unterstüzt Sie während des gesamten Projektverlaufs. Mit Ihnen möchten wir eine größtmögliche Qualität für die Veranstaltung erzielen, um eine tatsächlichen Dialog auf Augenhöhe zu ermöglichen, Vorurteile und Vorbehalte abzubauen und eine bereichernde Auseinandersetzung für die Schüler/innen und Landtagsabgeordneten zu schaffen, die auch nachhaltig Wirkung zeigt.

dialogP versteht sich als Angebot und Instrument zur politischen Bildung in Schulen. Um den Aufwand von Vorbereitung und Organisation der Dialogveranstaltung für Sie möglichst gering zu halten, geben wir Ihnen zur Projektdurchführung zahlreiche Hilfestellung an die Hand und stehen Ihnen bei Fragen gerne zur Verfügung.

Neben umfangreichen didaktischen Begleitmaterialien,  die wir Ihen zur Vorbereitung der Dialogveranstaltungen zur Verfügung stellen, laden wir alle beteiligten Lehrerinnen und Lehrer zu einem Fortbildungsseminar ein, in dem wir eine kurze und intensive Projekteeinführung anbieten.

Auch für die Durchführung der Dialogveranstaltung stehen Ihnen zahlreiche Materiaien und Hilfestellungen zur Verfügung. Der klar strukturierte Veranstaltungsablauf soll zusätzlich dabei helfen, das Projekt möglichst einfach in den Schulalltag zu integrieren. 

Um den organisatorischen Aufwand für Sie gering zu halten, übernimmt das Team von dialogP die komplette Terminkoordindation für Ihre Schule und sämtliche Absprachen mit den Landtagsabgeordneten. Sie teilen uns einfach mit, an welchen Terminen Sie die Verantaltung in Ihrer Schule realisieren können und dialogP kümmert sich um den Rest.

Eingeladen werden die Landtagsabgeordneten aller Fraktionen/Gruppen, die für Ihren Wahlkreis zuständig sind. So bekommen die Schülerinnen und Schüler ein Bild von den verschiedenen Positionen der unterschiedlichen Parteien und lernen die Abgeordneten aus Ihrem Wahlkreis persönlich kennen.

Findet dialogP in diesem Jahr in Ihrem Wahlkreis statt? Zu den aktuellen Projekten geht es hier.

Sie möchten eine Dialogveranstlaung in ihrer Schule ausrichten und sich an dialogP beteiligen? Hier geht es zu unserem Anmeldeformular


tl_files/Inhalte/schaubilder/schaubild-2.NEU.jpg

 



Was bringt dialogP?

Sinn und Effekte von dialogP

Es ist ohne Zweifel eine große Herausforderung Jugendliche für Politik zu interessieren bzw. sie für politische Partizipation zu begeistern. Vorbehalte gegenüber Politik und Politikern stellen hierbei große Hürden dar. Zum Abbau der Hürden nutzt dialogP Kommunikation und Austausch. Immer wieder haben die Organisatoren erlebt, dass allein der Akt der Begegnung zwischen Jugendlichen und Abgeordneten als bereichernd empfunden wird.

Im Mittelpunkt steht die Tatsache, dass die Jugendlichen die Möglichkeit bekommen mit den Abgeordneten auf Augenhöhe zu sprechen und ihre Meinung zu äußern. Die Abgeordnete sind nicht mehr „die da oben, die sowieso machen was sie wollen“, sondern die,  mit denen sie in den Dialog treten. Es sind die, an die sie Forderungen stellen können und die Forderungen an sie stellen. Für Vorurteile ist hier kein Platz.

Jugend fordert Politik – aber Politik fordert auch die Jugend

Über den Abbau von Vorurteilen und Vorbehalten gegenüber der Politik tritt der Effekt ein, dass politisches Interesse geweckt wird. Daran anknüpfend zeigt dialogP Perspektiven zur Beteiligung auf und fördert die politische Sozialisation von Jugendlichen. Als Starthilfe gibt es das Anknüofungsprojekt aktionP, in dessen Rahmen den Schülerinnen und Schülern Möglichkeit augezeigt werden sich einzubringen und gesellschaftlich zu engagieren. 

Die Schulbetreuung

Wir unterstützen Sie von A bis Z!

Alle Schulen erhalten speziell ausgearbeitetes didaktisches Begleitmaterial zur Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung von dialogP. Das didaktische Begleitmaterial ist als Bausteinprinzip aufgebaut, so dass Sie selbst wählen können, welche Unterrichtseinheiten Sie zur Vorbereitung nutzen möchten – je nach Vorkenntnisstand Ihrer Lerngruppe.

Für alle Rückfragen rund um das Projekt steht Ihnen ein erfahrenes Schulbetreuungsteam zur Seite. Das Team von dialogP freut sich über Ihre Kontaktaufnahme und ist werktags zwischen 9.00 Uhr und 17.00 Uhr per Telefon, Fax und E-Mail zu erreichen.

Zusätzlich wird für jede teilnehmde Projektschule ein individuelles Onlineportal zur Verfügung gestellt. Dort können Sie uns zum Beispiel mögliche Veranstaltungstermine mitteilen und welche Themen Ihre Schülerinnen und Schüler mit den Abgeordneten diskutieren möchten. Außerdem können Sie dort direkt sehen, wenn ein/e Abgeordnete/er den Termin für die Dialog-veranstaltung an Ihrer Schule bestätigt hat.

Das Plus an Betreuung: das Fortbildungsseminar

Zusätzlich wird im Vorfeld des Projektes für alle teilehmenden Lehrkräfte ein Vorbereitungsseminar veranstaltet, das den Ablauf des Projektes und der Dialogveranstaltung verdeutlicht und Sie über alles informiert, was wichtig ist.